· 

Hamburger Wandelwoche - Zero Waste Workshop im Stückgut

Als Teil der Hamburger Wandelwoche (1.-7.Oktober 2017) fand im Stückgut in Hamburg, Ottensen ein Zero Waste Workshop statt.

Der Workshop wurde geleitet von Louise und Christian von Trashless Society

 

Als erstes gab es eine generelle Einführung in das Zero Waste Konzept, gefolgt von der Herstellung zweier Zero Waste Kosmetikprodukte, einmal ein Body Bar und ein Deo.

 

Wissenswertes:

Auszug aus der Hamburg Wasser Webseite:

BLEIFREI BIS ZUR GRUNDSTÜCKSGRENZE

HAMBURG WASSER steht für eine einwandfreie Trinkwasserqualität im gesamten Verteilungsnetz. Das von uns gelieferte Trinkwasser enthält weder Blei noch Kupfer.

Der gemäß Trinkwasserverordnung (TrinkwV) vorgeschriebene Grenzwert pro Liter beträgt 0,01 Milligramm Blei. Damit dieser verlässlich eingehalten wird und auch am Wasserhahn stimmt, muss sichergestellt sein, dass das Wasser nicht mit Bleileitungen in Kontakt kommt.

Bleifrei auch am Wasserhahn?

Durch Bleileitungen in älteren Häusern oder neu installierte Kupferleitungen können jedoch auf den letzten Metern bis zum Wasserhahn Blei oder Kupfer ins Trinkwasser gelangen, die die zulässigen Höchstwerte überschreiten.

Sicher ist sicher!

Eine Blei- oder Kupfer-Analyse in unserem Labor kostet 45,22 € inkl. MwSt. Für Haushalte, in denen werdende Mütter oder Säuglinge im Alter bis zu einem Jahr wohnen, bieten wir die Blei-Analyse bei Vorlage des Mutterpasses oder der Geburtsurkunde des Kindes kostenfrei an. Eine Kupfer-Analyse hingegen ist immer kostenpflichtig.

Wenn Sie das Trinkwasser Ihrer Wohnung/Ihres Hauses untersuchen lassen möchten, beachten Sie bitte die Hinweise in unserer Broschüre "Blei- und Kupfer-Analysen".

  • Lifethek Leihstationen sind eine super Alternative um Sachen zu leihen anstatt zu kaufen, besonders Dinge, die man eventuell eh nur selten benutzt. 

Wart Ihr auf Veranstaltungen der Hamburger Wandelwoche und wenn ja, wie waren diese? 

 

 

Und immer dran denken:

 

Nicht jeder muss alles machen, aber alle können etwas machen.

 

Und nicht missionieren, sondern inspirieren!

 

Eure